Direkt zum Inhalt

Koffein-Kultur

Alles wissenswerte über die Getränke, die uns beim Aufstehen helfen und vor dem Einschlafen retten.

Guarana-Pulver: Wirkung, Dosierung, Nebenwirkungen

Allgemeine Informationen

Guarana wird in Südamerika angebaut, hauptsächlich im Amazonasbecken (Brasilien). Der einer Liane ähnelnde Strauch liefert Beeren, die getrocknet und zu Pulver weiter verarbeitet werden. Dieses Pulver bekommt durch Rösten sein Aroma. Guarana Pulver ist besonders in der Sport- und Fitnessszene beliebt, weil es durch den Koffeingehalt belebt und außerdem das Hungergefühl dämmt. Guarana war ursprünglich nur in Pulverform erhältlich, Anwender fragten jedoch öfter nach Guarana Tee, Guarana Kapseln oder anderen Erzeugnissen mit diesem Inhaltsstoff. Diese Artikel basieren stets auf das braune Pulver. In einem anderen Artikel habe ich noch mehr über Guarana geschrieben.

Wie wirkt Guarana Pulver?

Die belebende Wirkung von Koffein auf Menschen ist bereits das große Geheimnis des Guarana Pulvers. Die Art der Wirkungsweise ist allerdings eine andere, als beim Kaffee oder Tee. Das Koffein in Guarana ist durch Gerbstoffe in dem Pulver gebunden und wird deshalb über eine längere Zeitspanne langsam an den Körper abgegeben. So erhält Guarana seine längere Wirkungsdauer. Anders ist es bei Kaffee oder Tee. Dort wirkt das Koffein auf direktem Wege auf den menschlichen Körper, verliert auch ebenso schnell wieder seine Wirkung.

Wie wird Guarana Pulver dosiert?

Wer das erste Mal Guarana Pulver benutzen möchte, weiß meistens nicht, wie viel Pulver benötigt wird. Auf der Verpackung sind Anwendungshinweise aufgedruckt, als Richtwert wird ein Teelöffel Pulver genannt. Normalerweise entspricht ein Teelöffel zwei Gramm Guarana Pulver, das ideale Maß zum Ausprobieren. Es ist empfehlenswert, die Dosierung langsam zu erhöhen, weil bei der Einnahme des Pulvers unterschiedliche Wirkungen eintreten können. Eine Überdosis von Koffein ist bei Verzehr von sieben bis zehn Tassen Kaffee innerhalb kurzer Zeit oder bei Einnahme von zwanzig Gramm purem Guarana Pulver zu erwarten. Also alles halb so schlimm, denn das wären ja 10 Teelöffel reines Pulver!

Das Besondere an Guarana Pulver

Wie vielen bekannt ist, schmeckt das Guarana Pulver sehr bitter. Das lässt sich durch Zugabe anderer Inhaltsstoffe leicht ändern, allerdings mit negativem Einfluss auf die Wirkung.

Gibt es Nebenwirkungen beim Verzehr von Guarana?

Zur kompletten Bekanntmachung eines Produkts gehört die Offenlegung eventueller Nebenwirkungen. Wer schon einmal zu viel Kaffee getrunken hat, kennt die Symptome genau. Eine Überdosis Koffein hat häufig die gleichen negativen Folgen wie zum Beispiel Herzrasen. Der Körper wehrt sich verständlicherweise gegen zu viel des Guten!

Fragen und Antworten zum Thema Guarana:

  • Ab welchem Alter darf Guarana konsumiert werden? Es ist bisher nicht erwiesen, dass der Genuss von Guarana Pulver (Koffein) bei Kindern und Jugendlichen zu bleibenden Schäden führt. In die Kategorie „Koffeinhaltige Lebensmittel“ fallen auch die den bei Kids beliebten Energie-Drinks. Sie sind in Deutschland frei verkäuflich, der Verkauf an Jugendliche und Kinder bedarf daher keinerlei Kontrolle. Personen jeden Alters wird allerdings empfohlen, Koffein in nur kleineren Mengen zu sich zu nehmen.
  • Welchen Effekt hat Guarana Pulver? Guarana Pulver belebt und hält wach.
  • Macht der Genuss von Guarana Pulver abhängig? Jeder Mensch gewöhnt sich schnell an Dinge die ihm guttun. Wenn er regelmäßig Guarana (Koffein) zu sich nimmt, gewöhnt sich sein Körper in absehbarer Zeit an die Zuführung von Koffein. Der Körper fordert folglich mehr Koffein ein und die Person wird dann die Dosis vergrößern, um eine spürbare Wirkung zu erreichen. Bei ständiger Einnahme einer größeren Menge Guarana ist es möglich, dass es zu körperlichen Entzugserscheinungen kommt, wenn dem Körper irgendwann das Koffein nicht reicht. Körperliche Abhängigkeit wird dessen ungeachtet nicht entstehen.
  • Was ist der Unterschied zwischen Guarana Kapseln und Guarana Pulver? Es gibt keinen wesentlichen Unterschied, die Kapseln enthalten ebenso das braune Pulver und lassen sich bequemer dosieren. Mit Kapseln behält man eindeutig den Überblick bei der Einnahme. Guarana Pulver ist preisgünstiger zu erwerben und muss persönlich dosiert werden. Guarana Kapseln dagegen sind im Grammpreis erheblich teurer, dafür einfacher zu handhaben.
  • Kann Guarana Pulver beim Abnehmen helfen? Sicherlich, denn Guarana reduziert das Hungergefühl und ist daher speziell bei Sportlern beliebt. Es ist allerdings falsch, nur zum Abnehmen Guarana zu verzehren, Guarana Pulver zeigt dabei lediglich unterstützende Wirkung. 

Guarana Pulver ohne Zusätze – 1kg Guaranapulver

  • Reines, natürliches Guarana in Rohkostqualität ohne Zusätze in aromadichter, wiederverschließbarer Verpackung
  • Das gemahlene Guarana stammt von einem der ältesten und renomiertesten deutschen Kräuterimporteure.
  • zum Einrühren in Milch, Wasser, Fruchtsaft, Joghurt und andere Speisen und Getränke.
  • Guarana von hoher Güte mit einer Haltbarkeit von mindestens zwei Jahren. 
  • ohne Zusätze
  • gutens Preis/Leistungsverhältnis
  • 1 Kg kann für manche recht viel sein
Bewertung: 9 von 10

Guarana-Pulver 250g

  • Ein natürlicher kraftvoller Muntermacher
  • Enthält eine höhere Konzentration an Koffein als Kaffee
  • Verarbeitung im Roh-Zustand: Die Temperaturen bleiben unter 45 ° C, um Vitamine und Mineralien zu erhalten
  • 100% rein, eingetragen veganer bei der "Vegan Society" von Großbritannien, frei von Allergenen, glutenfrei

 

  • Gute Probiergröße
  • Organic
  • Super Bewertungen
  • Ohne Bio-Siegel
Bewertung: 7 von 10